Fachanwalt-Steuerstrafverteidiger Hamburg

Posted by admin on Februar 23, 2016
Allgemein

Die Bestrafung ist entweder Geldstraße oder Gefängnisstrafe. Steuern gab es bereits im frühen Altertum. Im Jahr 2014 wurde angesichts der hohen Anzahl an Anzeigen das Gesetz neu gefasst. Diese Anwälte haben viele Jahre Praxis und wissen wie zu verfahren ist. In der Regel ist es für die Person mühsam binnen dieser Zeit die Summe zu zahlen und Kontoauszüge über die Summe der Steuern vorzulegen. Daneben gibt es Vorschriften in weiteren Gesetzesbüchern. Bei der Durchsuchung dürfen Unterlagen und Gegenstände sichergestellt werden. Zu diesem Thema zählt insbesondere die Steuerhinterziehung. Ansonsten steht es den Bewohnern zu den Einlass zu verweigern. Man findet viele Rechtsanwälte, die ausschließlich Steuer- und Steuerstrafsachen machen. Ein paar Bsp. sind Erbschaftssteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Grundsteuer, Kirchensteuer, Zweitwohnsitzsteuer und vieles mehr. Die Abgabe von Steuern ist ein ständiger Streitpunkt in der Gesellschaft. Wenn das der Fall ist, ist eine Selbstanzeige ausgeschlossen und der Steuerhinterzieher muss sich einem Verfahren stellen. Hierzu zählt oft die Durchsuchung bei den betroffenen Menschen. Solche Straftaten sind u. a. Steuerhinterziehung und Kürzung von Steuern. Wenn ein Verfahren eröffnet ist, muss überprüft, inwiefern die Verdächtigung der Steuerhinterziehung zutrifft. Diese Straftaten sind im Vergleich zur Steuerhinterziehung nicht derart bedeutend, dass eine Gefängnisstrafe erfolgen muss. Das Steuerstrafrecht ist ein Spezialgebiet, welches sich mit Sanktionen gegen Steuerstraftaten beschäftigt. Ansonsten wird das Steuerstrafverfahren beendet. In der letzten Zeit sind allerlei Steuerstraftaten bekannt geworden. Nach der Selbstanzeige leitet das Finanzamt ein Ermittlungsverfahren ein und ermittelt, ob gegen die betroffene Person bereits vorgegangen wird. Jeder Tatbestand ist detailliert zu kontrollieren. Es gibt heute eine große Menge an Experten auf dem Gebiet. Zum Beispiel dem UStG. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es zahlreiche Steuern, welche zu leisten sind. Die Straferwartung orientiert sich an dem Schweregrad der Tat, der Summe der hinterzogenen Steuern, den Zeitraum der Hinterziehung der Steuern und weiteren strafmildernden oder strafschärfende Tatsachen. Hinterziehung von Steuern bedeutet, dass jemand die festgelegte Steuerabgabe überhaupt nicht tätigt, zu geringe Steuern zahlt, falsche Fakten im Bezug auf die Steuerhöhe tätigt, keine oder eine unvollständige Erklärung einreicht. Darüber hinaus steht lediglich dem Verteidiger ein Recht die Akten einzusehen zu. Die Steuer ist eine Abgabe, ohne Gegenleitung, an den Staat zur Finanzierung des Staatshaushaltes. Die Tatbestände der Steuerstrafsachen sind überwiegend in der AO zu finden. Durch die Untersuchung der vielfältigen Unterlagen kann sich ein Verfahren andernfalls verlängern. Zu diesem Punkt gehört u. a. die Steuerverkürzung oder die Gefährdung von Steuern. Sofern jetzt gegen die Gesetze des Steuerrechts verstoßen wird, gilt das Steuerstrafrecht. Es ist stets nach dem einzelnen Sachverhalt zu befinden. Um einer Gefängnisstrafe zu entkommen, wurde im Gesetz die Möglichkeit einer Selbstanzeige wegen Hinterziehung von Steuern geschaffen. Anderenfalls muss der Sünder dem Finanzamt die hinterzogene Steuersumme zuzüglich Zinswerte binnen schnellster Dauer zahlen. Deswegen ist es sehr angebracht einen Steuerberater oder Rechtsberater einzuschalten. Bei einer Selbstanzeige trat aufgrund der alten Gesetzesregelung Strafreiheit ein. Steuerordnungswidrigkeiten wiederum können bloß mit einer Geldstrafe bestraft werden. Wenn sich die Verdächtigung bestätigt, wird eine Verurteilung ausgesprochen. Es ist generell ratsam sich auf eine einvernehmliche Lösung zu einigen, denn so kann das Ermittlungsverfahren verkürzt werden. Auch bekannte Personen wurden wegen Hinterziehung von Steuern verurteilt. Von jetzt an sind zusätzliche Bedingungen zu befolgen um einer Strafe zu entgehen. Die Fahnder dürfen lediglich mit einem Durchsuchungsbeschluss eine Durchsuchung ausführen. Die Ermittler haben zahlreiche Recherchen durchzuführen.

Tags:

Comments are closed.